Schokominza

DIL+
  • Gesamte Inhalte

    168
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Schokominza hat zuletzt am 9. März gewonnen

Schokominza hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Ansehen in der Community

150 Excellent

Über Schokominza

  • Rang
    Member

Profile Information

  • Geschlecht
    u
  • Standort
    London

Letzte Besucher des Profils

164 Profilaufrufe
  1. Hmm. Weiss nicht, ob ich diese Diskussion ganz verstehe. Jedenfalls muss man im Antrag fuer einen deutschen Pass angeben, ob man noch andere Staatsbuergerschaften hat oder beantragt hat: http://www.uk.diplo.de/contentblob/2344278/Daten/5723652/PassAntrag.pdf Spaetestens da muss du es also angeben oder unser heiliges Land beschwindeln. (Mir ist bekannt, dass ich mich durch wissentlich falsche Angaben strafbar mache usw...) PS: Sehe gerade, dass das hier auch schon besprochen wurde, sorry...
  2. Wohl eher eine hypotethische Frage. Guck' doch mal ins Labour Manifesto: http://www.labour.org.uk/page/-/Images/manifesto-2017/Labour Manifesto 2017.pdf Auszug: NEGOTIATING BREXIT Labour accepts the referendum result and a Labour government will put the national interest first. We will prioritise jobs and living standards, build a close new relationship with the EU, protect workers’ rights and environmental standards, provide certainty to EU nationals and give a meaningful role to Parliament throughout negotiations.
  3. Das finde ich schon erschreckend. Du hast schon mitgekriegt, dass Corbyns Labour fuer das Ausloesen von Artikel 50 gestimmt hat? Three-line-whip usw?
  4. Herzlichen Glueckwunsch! Ich suche noch... Wo gehste denn hin?
  5. Sehe das wie polarTV.
  6. Waere das eine Arbeit, bei der du jederzeit nach D'land zurueck kannst? Wirst du von deiner deutschen Firma verschickt oder muesstest du deine Stelle in D'land aufgeben und hier bei einer englischen Firma anfangen? Fuer mich persoenlich waere das das wichtigste - Preise usw. sind wie sie sind. Ohne Rueckfahrkarte wuerde ich im Moment nicht nach England gehen. Kenne natuerlich deine Branche und deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt nicht...
  7. Bin neugierig: Wo kommt denn das neue Restaurant hin? Und wann so ungefaehr?
  8. Sorry Leute, aber wie kann man sein einziges Reisedokument abgeben? Sibylle Maria, das hilft dir jetzt nicht weiter. Aber wer nicht wenigstens einen Perso fuer Notreisen in der EU in der Tasche behaelt...
  9. Ich habe gerade zum ersten mal in meinem Leben an eine politische Partei gespendet - an die LibDems.
  10. Das ist auch sehr gut zu wissen, danke. Ich war immer sole trader und habe auch im Moment nicht vor, das umzustricken. Aber wenn die Frage doch noch mal ansteht ist das mit der pension natuerlich ein Faktor...
  11. Danke! Zahle Basic Rate, das klingt dann doch recht unkompliziert.
  12. Hallo Ihr Lieben Zum neuen Steuerjahr landet bei mir wieder mal allerlei Werbung fuer ISAs und SIPPs. ISAs sind klar, aber jetzt moechte ich mich doch mal mit den SIPPs auseinandersetzen... Deshalb folgende Frage: Wie geht das praktisch mit dem Betrag, den die Regierung zuschiesst? Also mit dem tax relief? Mal angenommen, ich eroeffne ein SIPP und schaffe es, da im Laufe des Jahres etwas Geld einzuzahlen. Kommt dann der Zuschuss automatisch und landet auf dem SIPP-Konto? Oder muss ich den Zuschuss irgendwie beantragen und Papier ausfuellen? Wie wird das abgerechnet, logisch faende ich ja zum Ende des Steuerjahres? Wuerde mich freuen, von Leuten zu hoeren, die sowas schon haben. Vielen Dank!
  13. Sorry, JulieMaus, aber so was klingt einfach irre. Wenn du wirklich eine qualifizierte Ausbildung in einer sehr gut bezahlten und gefragten Branche wegschmeissen willst, um im ungelernten Mindestlohnsektor zu arbeiten, kannst Du nicht erwarten, dass dich hier irgend jemand ernst nimmt. Sei nicht boese, aber so isses. Warum nicht englisches CV basteln, direkt bewerben und mit Agenturen Kontakt aufnehmen, und in vernuenftigem Beruf arbeiten? Zu den Formalitaeten sage ich mal nix - du klingst nicht so, als haettest du dich schon irgendwie informiert.
  14. Ich denke an Deutschland oder Spanien. Wollte immer gerne ordentlich Spanisch lernen und finde das wirklich ein interessantes Land. Und es klingt jetzt vielleicht bloed, aber ich freue mich auch wirklich ueber Waerme und blauen Himmel - macht mir gute Laune. Ich finde aber auch, dass D'land sehr viel angenehmer geworden ist, seitdem ich da vor ueber 20 Jahren weggezogen bin. Wenn ich jetzt Zeit dort verbringe, bin ich oft angenehm ueberrascht. Natuerlich manchmal auch unangenehm erinnert.... Aber insgesamt glaube ich, dass sich der Umgangston (Mofolos Beitrag) gebessert hat. Und es kommt sehr auf die Gegend an - in manchen Ecken fuehle ich mich sehr viel wohler als in anderen. Mal ne Frage: Warum denken so wenig Leute ueber Irland nach? Eigentlich liegt das ja am naechsten. Ich tu's auch nicht, war noch die da und habe keinen Bezug dorthin. Aber von weitem ist es doch ein sympathisches Land.
  15. Nur ganz schnell, muss arbeiten: Du kannst in ISAs nur Sterling packen. Ich habe mich da neulich schlau gemacht - es ist eine gesetzliche Regelung, also unabhaengig von der Plattform. Bei SIPPs sieht es glaube ich anders aus, aber die habe ich nicht, deshalb kann ich dazu nicht viel sagen...