max

DIL Support Member
  • Gesamte Inhalte

    3.347
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    75

max hat zuletzt am 25. September 2016 gewonnen

max hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Ansehen in der Community

3.116 Excellent

5 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über max

  • Rang
    Advanced Member
  • Geburtstag 10. August

Profile Information

  • Geschlecht
    m
  • Standort
    Kew / Richmond
  1. nein, in den Wahlen zum letzten schottischen Parlament hat SNP unter 50% geholt und der staerkste Gewinner waren die Tories. Beim Referendum haben fast 40% der waehlenden Schotten fuer leave gestimmt. Auch bei euch da oben ist nicht alles Friede-Freude-Eierkuchen. So ist das nunmal in Demokratien (und auch kosntitutionellen Monarchien) mal gewinnt der eine und mal gewinnt der andere, damit muss man dann halt leben und gucken wie man seiner Stimme gehoer verschafft. Das Problem hier ist jedoch, dass man nicht nur 4 oder 5 Jahre damit leben muss, sondern dass hier fuer mehrere kommenden Generationen Wege verbaut werden. Das wird aber nicht dadruch besser, dass man das Loch noch tiefer aushebt oder anfaengt daneben ein neues zu buddeln...
  2. Sorry, ich habe nicht alles auf den 4 Seiten gelesen, ich bin mir sicher, dass vieles schon gesagt wurde. Erstmal finde ich es natuerlich schade, dass so viele Leute gehen,ich bin mir nicht sicher ob wir uns mal getroffen haben aber es sind eben auch viele Leute aus meinem direkten Umfeld die ueberlegen zu gehen. Ich finde es richtig dann auch zu sagen warum und den Leuten klipp und klar zu sagen, dass es wegen des Brexit ist. Aber ich frage mich eben auch ob die Gegenseite wirklich "gruener" ist. Glaubst du das ist anders wenn Ungarn aufs platte Land in Deutschland ziehen? selbst als Deutscher der nicht in der Gegend aufgewachsen ist wirst du dort immer ein "zugezogener" bleiben. Ich hoffe (und glaube) immer noch, dass das so nicht eintreten wird. fair point. Ich glaube allerdings, dass du mit dem verantwortungslos und naiv etwas weitgehst. Es kann eben auch nicht sein, dass einfach alle abhauen. Ich finde, dass es gerade jetzt die Staatsbuergerschaft wert ist. Staatsbuergerschaft bedeutet eben auch waehlen zu duerfen. das ist konsequent da stimme ich zu. Es wird aber eben auch nicht besser wenn jetzt alle "vernuenftigen" gehen und das Land den Idioten ueberlassen. Zumal es in anderen laendern auch nicht besser aussieht.
  3. (Ich bin kein Finanzexperte) Ein Isa ist doch in erster Linie erstmal ein "Topf" in den du Geld einzahlen kannst das dann vor besteuerung geschuetzt ist. Jetzt findest du also entweder eine Bank die dir auf das Geld Zinsen zahlt (cash ISA), die i.d.R. hoher sind als bei einem Sparkonto weil die Zinsen eben nicht besteuert werden oder du findest jemanden der dieses Geld aus deinem ISA-Topf anlegt oder der ein Depot fuer dich haelt (stocks&shares ISA). Du kannst immer nur Pfund in deinen ISA einzahlen und der ISA wird auch weiterhin in Pfund laufen. Aber du kannst natuerlich Aktien von europaeischen/japanischen/amerikanischen etc. Firmen in deinen ISA legen bzw. ein Fond suchen der hauptsaechlich aus solchen Werten besteht. Paradoxerweise steigen aber einige britische Aktien erstmal im Wert wenn das Pfund abrauscht. Wenn ich wuesste was die beste Strategie ist wuerde ich aber nicht hier sitzen...
  4. offtopic, aber weil du es wierholt machst: muessen, muss etc. wird mit "ss" geschrieben
  5. noch ist das ganze hier eine parlamentarische Monarchie mit zwei Kammern in der gewisse Spielregeln gelten, auch wenn das manchen Leuten (inkl. der Premierministerin) offensichtlich nicht gefaellt
  6. guck mal bei den Staenden vom Gerrman Deli (Borough Market z.B.)
  7. beschreib das mal hier: http://www.immigrationboards.com da ist es wahrscheinlicher, dass du eine qualifizierte Antwort bekommst und kontaktier mal deewee, hatte der nicht neulich auch ein Problem mit der falschen Namen? vielleicht hat der einen Tip
  8. "frueher" war alles anders. Gerade beim NHS zeigen sich seit letztem Juni die groessten Veraenderungen (oft gepaart mit gefaehrlichem Halbwissen/Unsicherheit bei den Aerzten) und das betrifft auch EU Buerger. Wo frueher einfach behandelt wurde, wird heute eher nach einer Menge Papierkram gefragt
  9. David Cameron:"Der Letzte macht das Licht aus" Theresa May:"okay"
  10. das mag fuer tax credits stimmen (wobei ich glaube das selbst das fuer EU Buerger anders ist als fuer non-EU) aber child care vouchers kann jeder bekommen. Wo hast du anderes gelesen? Das Problem ist glaub ich auch eher die naturalisation. Wer tax credits bekommt ist nicht self-sufficient, also gilt die Zeit in der man die benefits bekommen hat evtl. nicht zu der Zeit die man nachweisen muss um eingebuergert zu werden.
  11. Sternchen sind Threads in denen man bereits selber gepostet hat, Punkte welche in denen man noch nicht aktiv war. Hilft manchmal der freiwilligen Selbstkontrolle ob man da noch in die Diskussion einsteigen will. Kann man jetzt eigentlich selber negative Bewertungen wieder zuruecknehmen? wenn ich irgendwo ein gruenen Pfeil nach oben vergeben habe sehe ich immer noch den roten nach unten. Vielliecht kann das mal jemand an diesem Beitrag testen?
  12. Ich wuerde zum Beispiel eher in die andere Richtung (also Kent oder Shenfield) gucken, dann muss man nicht durch Zone 1 und das duerfte sich beim Ticketpreis bemerkbar machen (als Hausnummer: meine Kollegen zahlen bis zu £5000 im Jahr fuer ihr Ticket). Gerade in Canary Wharf/Isle of dogs kann man meiner Meinung nach aber Wohnungen finden die mit Kent mithalten koennen, da hat man dann zwar keinen Garten aber spart 2 Stunden taeglich. Die Gegend ist commutertechnisch (bis die Elizabeth line kommt) aber totaler Alptraum, wenn die Jubilee line probleme hat kommt man da kaum weg.
  13. 2 und 3 sind "mutually exclusive". Ausserdem waere bei "kostenguenstig" die Frage was das fuer dich in konkreten Zahlen bedeutet. Und bei der Verbindung die Frage wo du arbeitest. Eine schnelle Verbindung nach Victoria nutzt dir nichts wenn du bei Liverpool street station arbeitest.
  14. wie Idefix schon sagt sind deine Daten wahrscheinlich noch in x anderen Firmen gespeichert, nur eben nicht so offensichtlich. Das mit den Callcentern ist aergerlich (zumal mal man wenn man seinen Account in Deutschland hat in Bremen anrufen muss und nicht die UK Hotline nutzen kann - war zumindest am Anfang bei mir so) aber bestimmt auch kein BA spezifisches Problem. Aber du scheinst ja immerhin eine Loesung gefunden zu haben. Ich habe mir myFlightpath jetzt mal angeguckt und weiss jetzt immerhin, dass ich schon die Strecke Erde-Mond mit BA geflogen bin...