Danije

DIL+
  • Gesamte Inhalte

    734
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    4

Danije hat zuletzt am 27. August 2016 gewonnen

Danije hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Ansehen in der Community

695 Excellent

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Danije

  • Rang
    Member

Profile Information

  • Geschlecht
    u
  • Standort
    Anerley

Letzte Besucher des Profils

1.703 Profilaufrufe
  1. na von Entspannung sprach doch niemand aber manchmal muss man das Leben nehmen, wie es kommt mM
  2. dann einfach weitermachen. nicht dass ihr den moment verpasst und es eines Tages bereut viel spass beim ueben und kaufen und umziehen.... und und und
  3. seriously? ich habe in 355 Tagen D noch nicht eine Kiste Bier gekauft Aber wenn es Bestandteil des Lebens ist, kann man damit sicherlich argumentieren
  4. ich denke auch, dass das keine Schnapsidee gewesen sein wird. und akzeptiert ist... klingt auch spannend.
  5. ooooh ja! aehnliches schwebte mir auch vor. bis mein Mann den Einwand brachte, dass es Schwachsinn sei, wenn wir alle wieder bei 0 anfangen, wenn wir doch in einem halbwegs zivilisiertem Land leben koennen, wo sich zumindest einer mehr oder minder im System auskennt. Ich habe ungelogen nie darum gebeten nach D zurueck zu gehen...
  6. steht aber auch drin, dass es in Wahrheit ein studio ist....
  7. zum neuen tax year gibt es doch im Regelfall die Preiserhöhung.
  8. also da moechte ich jetzt einfach mal 2 Namen nennen, die wir fast alle hier im forum kennen. Juergen & Joni. Es ist doch mehr glueckssache, wer im NHS "kostenlos" ge-treated wird.... leider. deshalb ein Loblied auf alles zu singen empfinde ich doch als uebertrieben, auch wenn dir natuerlich dein glueck und deine Freude darueber gegoennt sei!!!!!!!!!!! (mit 11 Ausrufezeichen )
  9. wo bist du eigentlich abgeblieben? habe dich schon ewig nicht mehr gelesen...

    1. hach, ich wusste auf euch ist verlass. ich komme irgendwie zu nichts.... danke
    2. koennen wir jetzt mal mit der thread-uebergreifenden Provokation aufhoeren? es ist eine subjektive wahrnehmung. denn ein jedem wird auch hier aufgefallen sein, dass verhaeltnismaessig viele zurueckgehen. und speziell durch die rueckwanderung alteingesessener scheint!!! der %uale Anteile enorm gross zu sein.
    3. faende ich auch sehr interessant, indeed. alle deutschen gehen wohl nicht - nur die die es sich leisten koennen nein mal im ernst. ich glaube der Anteil der deutschen, welcher sich hier im forum tummelt ist minimalistisch, zu dem wieviele da draussen "anonym" sind. aber ja, wieviele EU Bürger das Land verlassen waere schon interessant zu wissen. und auch %ual aus welchen Laendern sie stammen, denn ich fuerchte, das ging in die falsche richtung. es sind ja wirklich die fachkraefte, die den Abflug machen... wo wir wieder bei dem Punkt angelangt waeren, wer es sich leisten kann.
    4. sehr schoen und wichtig!
    5. ach mir ging es da gar nicht um's vergleichen. versteht mich bitte nicht falsch. man muss nur hin und wieder mal aufzeigen, dass es diesen alles und alle liebenden und stets freundlichen menschen (egal wo) nicht gibt. der Londoner/Brite/Engländer wird hier manchmal etwas zu sehr romantisiert.
    6. als gegenstueck etwas vom haesslichen londoner: ich bin hochschwanger mit Kleinkind an der hand auf der Strasse gestuerzt. ich hatte mir den knoechel verletzt und musste auf allen vieren von der Strasse krabbeln und alle drum herum glotzten nur. keiner nahm mein 18 monatiges kind an die hand, niemand rief mir einen Krankenwagen, niemand fragte mich, ob ich ok sei.... hoffentlich habe ich solches verhalten nicht adaptiert, sondern nur das freundliche....