Tinkerbella

DIL Support Member
  • Gesamte Inhalte

    2.778
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    74

Tinkerbella hat zuletzt am 24. Mai gewonnen

Tinkerbella hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Ansehen in der Community

3.585 Excellent

11 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Tinkerbella

  • Rang
    Advanced Member

Profile Information

  • Geschlecht
    0

Letzte Besucher des Profils

1.968 Profilaufrufe
  1. Solange ich die Buletten auch Frikadellen nennen darf, komme ich. :-)
  2. Linkbuilder? Sorry wenn ich falsch liege, aber anmelden, und dann statt der versprochenenen Vorstellung ein paar wahllose google links zu einem 0815 Allerweltsreiseziel wo eh hinter jeder Palme 'n Deutscher/Brite sitzt zu posten mit der Begruendung mehr ueber uns erfahren zu wollen finde ich etwas dubioes.
  3. Ich kann leider diesen Samstag nicht. Viel Spass!
  4. Ach Mensch Che, jetzt hatte ich mir gerade was zu Essen gekocht, und dann kommste mit so unappetitlichen (aber korrekten) Vergleichen daher. Tz.
  5. Was Marianne sagt, def. nicht luegen, aber blos nicht mehr sagen, als sie fragen - nichts ist schlimmer als sie zu verwirren. Das war aber auch schon frueher so, pre-Esta. Die US border control geht grundsaetzlich immer davon aus, dass man heimlich in ihrem gelobten Land bleiben will. Ist mir frueher schon oefter so gegangen, dass ich bei jeder Einreise einige merkwuerdige Fragen der Richtung bekam, undsie allein reisende Frauen besonders misstrauisch betrachten, weil, man will sich ja sicher beim US Urlaub schnell noch einen Amerikanischen Ehemann abfangen um die eigene, armselige, nicht Amerikanische Existenz zu verbessern. Grmpf.
  6. Ich hab bisher auch nie esta Probleme gehabt. Ich gehe mal davon aus, dass Du weder kuerzlich in einem der Laender von Trumps neuer schwarzer Liste warst, noch sonstwie Dinge im Esta angegeben hast, die mit diesen Laendern under citizens dieser Laender in Verbindung stehen, noch sonstwas auf dem Esta ausgefuellt hast, was die nicht wirklich wissen muessen. (des Deutschen Natur ist ja oft, alles anzugeben was eventuell relevant waere, sowas macht US Behoerden aber gernerell misstrauisch, und dann haste bei jedem weiteren US Trip immer wieder die gleichen Probleme). Wenn das nicht der Fall ist wuerde ich erstmal Kontakt aufnehmen und naiv anfragem, dass da wohl ein technischer Fehler vorlaege, das Esta sei approved gewesen und Du koenntest es nun nicht drucken. Vielleicht war ja einfach der Leerlauf zwischendurch zu lang.
  7. Ja, dass es Neuwahlen geben wird, halte ich inzwischen auch fuer unausweichlich. Ich sage ja auch nicht, dass diese meetings mit Libdem Erfolg haben werden, glaube aber durchaus, dass sie stattgefunden haben/stattfinden. The Tories are that desperate. Und um die DUP Koalition ist es gerade merkwuerdig ruhig. Na, mal sehen was da noch so alles kommt. Erstaunlich, wie es TM geschafft hat, sich durch ihre absolut unterirdische Performance der letzten Tage ("hellooooo, anyone in charge here??") tatsaechlich in der oeffentlichen Meinung noch weiter nach unten zu schieben. Die Ruecktrittsrufe sind laut, aber wer will schon fuer ein paar Wochen/Monate den Ersatz PM geben um dann doch abgewaehlt zu werden. So doof ist Boris auch wieder nicht. Einzig Andrea " dat Jakkeliine" Leadsom traue ich soviel Bloedheit zu, nach dem Motto lieber einmal fuer 4 Wochen Premier als nie. Alles spannende Entwicklungen, die ich noch vor ein paar Monaten nicht fuer moeglich gehalten haette. Nach aussen hin allerdings rangiert Grossbritannien derzeit mit diesem Spektakel in der Glaubwuerdigkeit nur knapp hinter den USA (ok, Italien ist auch immer im Rennen)
  8. Um noch mal zu Brexit zurueckzukommen. Auf Twitter kursieren gerade Geruechte, dass es aktuell meetings zwischen den Tories und LibDem gibt. Vielleicht der tatsaechliche Grund fuer Tim Farrons Ruecktritt? Das wuerde die Brexit Thematik natuerlich wieder sehr spannend machen.
  9. Herzlich willkommen von Dortmunderin zu Dortmunderin! Greenwich ist sehr schoen. Transport bzw, welche Tubekarte Du brauchst richtet sich ein bisschen danach, wo Du wohnen wirst, der Borough ist gross und hat diverse Bahnstationen (hauptsaechlich rail), sowie die Jubiliee Line in North Greenwich am O2. Was Studentenkneipen etc. angeht, wirst Du das sehr schnell mitbekommen, sobald Du da bist. Greenwich hat abends recht viel an Restaurants und Bars, ansonsten gibt's auch eine sehr aktive Studentenszene in New Cross/New Cross Gate rund um Goldsmiths College herum. Alles Gute.
  10. Sorry, dass Du Dir sowas dann auch noch am Wochenende antun musst. Hoffe, Du kannst dann dennoch das schoene Wetter ein bisschen snoopyefrei geniessen.
  11. £100 sind echt happig, das verstehe ich dann wohl (sonst haette ich Euch angeboten hier in meiner Strasse zu Parken, ruhig und sicher ohne parking restrictions, aber definitiv in der LEZ). Hm, das ist in der Tat nicht so ganz einfach, 1x West London, 1x East London. Kommt halt wie gesagt auch darauf an, wann die Konzerte zu Ende sind/Ihr Euch auf den Rueckweg macht. Dartford - ja geht, die meisten Zuege von dort fahren nach London Bridge. Von da ist es zu O2 mit der Jubilee Line nur 10 Minuten, zum dem Jazz Club allerdings laenger. Ist aber an den Wochenenden manchmal problematisch, ie an diesem WE z.B. fahren die Zuege auf der Strecke nicht (Southeastern). Die High Speed trains fahren sicher ab Dartford (nach Kings Cross), aber die sind teuer. In Greenhithe koenntest Du es auch versuchen. Ansonsten wie gesagt im Nordwesten entlang des Endes der Metropolitan Line, ie Amersham, Chesham (nicht gerade in Watford selbst, da sind die Parkplaetze auch rar), in Berkhamstead (Zuege) gehts auch ganz gut ausserhalb der high street Zone, und da ist es recht gemuetlich und sicher. Oder das Ende der Central Line im Nordosten, da sind viele Wohngegenden, oder im Sueden z.B. Richtung Caterham. (Zuege ab London Bridge) Wenn Du die Enden der Tube Lines mal mit der LEZ Karte vergleichst koennte das gehen. Generell sind in den Randbereichen Londoners ganz gut Parkplaetze zu bekommen, Anwohnerparken und Restrictions sind dort meist nur in unmittelbarer Naehe von Bahn und Tube Stationen (aber ihr koennt ja ein paar Strassen weiter parken) und in der unmittelbaren Naehe der lokalen High Streets. Auf Supermarktparkplaetzen ist das definitiv keine gute Idee, die haben oft Kameras und schicken dann Strafzettel, und schliessen auch nachts. Vielleicht melden sich ja noch DIL Mitglieder die ausserhalb der LEZ wohnen mit Tipps!
  12. CP ist aber noch in der LEZ. Einen Parkplatz ausserhalb der LEZ zu finden sollte nicht wirklich schwierig werden, denn die Zone ist sehr weitraeumig um London rumgelegt, und so weit draussen ist Parken kein Problem, solange ihr in eine Wohnstrasse geht, wo kein Anwohnerparken ist. Was schwieriger wird ist die Fahrt zurueck. Uch nehme mal an die Konzerte sind eher spaet zu Ende. Dann wuerde ich mal die LEZ mit der Night Tube Map vergleichen und dann dort an den aeusseren Raendern suchen. Leider ist die Metropolitan Line noch nicht 24hrs, die wuerde sich sonst anbieten, da z.B. die Gegend um Watford nicht in der LEZ ist. Ansonsten muesstet Ihr halt die letzte Tube nehmen, oder auch den letzten Zug, in Suedlondon fahren viele Zuege raus nach Kent/Essex und den Gebieten ausserhalb der LEZ noch bis circa 1pm. Du schreibst nicht, wo in London die Konzerte sind, das waere gut zu wissen. Ich weiss jetzt nicht wie hoch die LEZ ist, aber ich wuerde dann schon auch die Fahrt 2x zu den Konzerten und zurueck fuer Euch bedenken, das sind dann je nach Gegend auch locker £50, da macht es vielleicht mehr Sinn die LEZ zu zahlen und dann in Naehe einer Tube/Bahn zu sein innerhalb der Londoner Tube Zonen. Worth a thought.
  13. Das sehe ich aehnlich. Zumal Frau May mit hoher Warscheinlichkeit eh nur bis Ende des Sommers weitermacht/weitermachen kann, und bis dahin dann der innere Tumult bei den Tories noch staerker wird. Eine - wenn auch zeitlich begrenzte - Zusammenarbeit mit der DUP wird zudem vielen uebel aufstossen. Ich frage mich auch, was die Alternativen auf Tory Seite sind. Das Loch das sich da auftut hatten wir ja bei Cameron's Abtritt schon, Da gibts wenig auch nur halbwegs glaubwuerdige, erfahrene "Sympathietraeger". Boris moechte natuerlich immer wieder gerne, aber wenn der im Herbst wirklich uebernehmen sollte, verlieren die Tories auch ihre letzte Glaubwuerdigkeit, das wissen sie vielleicht (hoffentlich) auch selbst. Wenn doch, dann mache ich noch schneller die Fliege - lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Boris ohne Ende.
  14. Dein hirnentleertes, dummes, uninformiertes, ungebildetes, realitaetsentfremdetes und schlichtweg bescheutertes Gebrabbel hat uns allen heute morgen gerade noch gefehlt.