Jump to content

Konstantin

DIL Support Member
  • Gesamte Inhalte

    1.754
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    9

Konstantin hat zuletzt am 11. März gewonnen

Konstantin hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Ansehen in der Community

411 Excellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Konstantin

  • Rang
    Advanced Member

Profile Information

  • Geschlecht

Letzte Besucher des Profils

1.712 Profilaufrufe
  1. Zurueck in London nach ein paar Tagen in Deutschland. Fuehlt sich nicht mehr wie Heimat an. Zeit nach Hause zu gehen. In ein paar Wochen.

    1. Enttäuscht im Behördendschungel.

      Ich war nur der messenger. Ich schwoere! Ich weise alle Schuld von mir. Ich war's nicht!
    2. Enttäuscht im Behördendschungel.

      Ich bruelle nicht, ich fluche. That's a fucking difference, for fuck's sake.
    3. Enttäuscht im Behördendschungel.

      Nee, Du, also "professionelles Klageweib" kann ich einfach nicht ernst nehmen, und folgerichtig draengt mich nix. Ausserdem schmiere ich keinen Senf auf Butterbrote, das schmeckt eklig.
    4. Enttäuscht im Behördendschungel.

      Das mag Deine Einstellung sein, deswegen gilt das aber noch lange nicht fuer den Rest der Welt, gelle, Herr Oberlehrer? Hier haben sich schon ein, zwei Fakten etabliert, nur fuerchte ich, draengt die positive-thinking-Fraktion die gern mal zur Seite. Sollen sie mal machen. Aber solange ich Lust habe, mich dahingehend zu aeussern, dass ich Brexit fuer die groesste Idiotie der letzten Jahrzehnte halte, tue ich das. Ab und zu fluche ich dabei sogar! Wie ein Bierkutscher! Aber nicht beim Rundfunk. Ich bin ja gut erzogen.
    5. Enttäuscht im Behördendschungel.

      Das Interview war natuerlich deutlich laenger. Wenn Du wuesstest, was da alles nicht gesendet wurde, Du wuerdest Dir vermutlich die Haare raufen! Vielleicht sollte ich das meiner Tendenz zur Selbstwiederholung folgend auf einer meiner etlichen Internetpraesenzen veroeffentlichen. #allebekloppt
    6. Brexit. Wie geht´s weiter?

      Analysis: what is the UK proposing for EU citizens in the UK and EU citizens in the EU? By Colin Yeo Immigration and asylum barrister, blogger, writer and consultant at Garden Court Chambers in London and founder and editor of the Free Movement immigration law website. https://www.freemovement.org.uk/analysis-what-is-the-uk-proposing-for-eu-citizens-in-the-uk-and-eu-citizens-in-the-eu/?utm_content=bufferba0df&utm_medium=social&utm_source=twitter.com&utm_campaign=buffer
    7. Ipgopher, alte rechte Socke! Wie geht's denn immer? Was machen Deine Ukip Kumpels?

    8. Was ist der Sinn dieses Forums?

      DIL Prominenz: https://de.wikipedia.org/wiki/Illuminatenorden
    9. Brexit: Warum wir gehen

      Ausgewanderte Briten koennen meine Gruende nachvollziehen! Also einer zumindest. https://permanenttourist.ch/2017/04/sixteen-years-in-london-a-response
    10. Brexodus, movement of the people.

      1. Vorherige Kommentare anzeigen  %s mehr
      2. SNOOP

        SNOOP

        oh, wo ist denn der rote Teppich und wie kann ich eine DIL Prominenz werden?

      3. cart00nist

        cart00nist

        Etwas Höflichkeit würde nicht schaden. Warum bist Du immer gleich so aggressiv? 

      4. claudiad

        claudiad

        Ich befürchte der Zug ist bei Dir abgefahren. :icon_abwarten:

    11. Brexit: Warum wir gehen

      Da denkst Du allen Ernstes? Hahahaha, super! Kein Problem Thomson, wuensche ich Dir auch. Und sorry, wenn ich mich unter Deinem Niveau bewege. Ist sicher nicht ansteckend oder so.
    12. Brexit: Warum wir gehen

      Brexit ist (wie schon gefuehlt hundert mal geschrieben) einer der wichtigsten Entscheidungen nicht nur fuer dieses Land sondern daraus auch resultierend fuer mich (uns). Glaubt wirklich irgend jemand ernsthaft, ich haette mich nicht tagelang und wochenlang und intensiv damit beschaeftigt? Und was soll dieser bescheuerte Mist von wegen, ich masse mir sonstwas an? Ich meine, ich glaube, ich denke. Ich weiss einen Scheiss. Ausser dass ich regelmaessig dummes Zeug schreibe und mich nicht ernst nehme. Das weiss ich sicher. Also komm mir keiner mit diesem patronising Bockmist von wegen, liess doch mal das und das. Bollocks. Ich sorge mich um mich und meine Frau, wir haben abgewogen und uns enschieden zu gehen. That's it. Deswegen habe ich noch lange keine Probleme mit anderen Entscheidungen oder Meinungen. Be my fucking guest. Aber ich gehe. Und ich weiss wieso. Und ich rege mich darueber auf. Und ich fuehle mich wohl dabei zu gehen. Aus oben erwaehnten Gruenden. Und darum geht es in diesem thread. Genau das kund zu tun. Honestly.
    13. Brexit: Warum wir gehen

      hihi
    ×