Rangliste


Beliebte Inhalte

Showing content with the highest reputation on 03.01.2017 in allen Bereichen

  1. 4 points
    Willst du nicht mal ne richtige Werbung hier schalten? Ich finde, du bewirbst deine Firma recht häufig in Postings, aber ich finde du solltest eigentlich DiL durch Werbung schalten auch finanziell unterstützen.
  2. 2 points
    Das wuerde dann Marfalda's Mauesefrass Argument einfach ignorieren ... Naja, um Rat, womit sie ihre Bodenkissen füllen soll, hat wooly ja auch nicht gefragt. Wenn sie in London upstairs wohnt, sollten die Mäuse auch kein Problem sein, anders als bei Marfalda unter den Haus-und Gartenbesitzern ausserhalb, um nicht zu sagen auf dem Lande. wir hatten auch Mäuse in London :-) second floor :-)   Schoen das wir das klar haben, weiter zum Schimmel :icon_jaklar:  
  3. 1 point
    ich bin hier weil ich auf einen Love Scammer hereingefallen bin, ich schäme mich auch ganz furchtbar dafür, es wäre sehr wichtig für mich zu wissen , ob das hier ein real existierende adresse ist, weil ich dann dorthin fahren würde :hatton garden, holborn ec1 western gates of the london city london england ec3a 7ba ich wäre sehr glücklich, wenn mir jemand eine Antwort dazu geben könnte
  4. 1 point
    Ich empfehle die Website realfakes, da kann Dir mit Sicherheit besser geholfen werden als hier – ist deutsch, mit Forum, Selbsthilfegruppe undsoweiter.
  5. 1 point
    Spar Dir auf jeden Fall das Ticket nach London und hefte es unter "dumm gelaufen, haette ich mir auch vorher denken koennen" ab. Hatton Garden ist eine bekannte Strasse in der Cityof London (NICHT der Innenstadt) mit klinen Juweliergeschaeften, die zweite Adresse, bzw der Postcode (ne Adresse steht da ja nicht?) ist ein Buerogebaeude mit serviced offices, also Bueros die man kurz oder laengerfristig anmieten kann. Beides sind keine Privatadressen, und beide sind unvollstaendig bzw. holperig geschrieben (also eher nicht von einem Briten), "Western Gates of the City" klingt sicher schoen im "Merian London" Reisefuehrer, ist aber kein Teil einer Adresse, und beide Adressen liegen auch nicht im Westen. Und...egal. Ich weiss garnicht mehr warum ich ueberhaupt angefangen habe zu schreiben...
  6. 1 point
    Hallo liebe Leute   Mein Name ist Laura Anna Hofmann, bin 16 Jahre alt (4.2.2000) und komme aus dem Waldviertel, einem kleinen Teil von Österreich. Meine ältere Schwester Julia lebt mit ihrem Ehemann Adam in London und deshalb dachte ich mir, dass es toll wäre wenn ich eines meiner Praktiken in London absolviere. Ich gehe seit 2 1/2 Jahren in die HAK ind Gmünd und dieses Jahr habe ich mich für den Zweig "Internationale Wirtschaft und Logistik" entschieden! Ich würde mich freuen einen Praktikumsplatz in London zu ergattern, da eine meiner Fremdsprachen Englisch ist und ich diese verbessern möchte. Als Drittsprache habe ich mich für Tschechisch entschieden, da wir sehr nahe an der tschechischen Grenze leben. 2 meine Praktiken habe ich bereits bei meinen Eltern und bei der TPA in Wien absolviert. Ich liebe es mit Kindern zu arbeiten, dennoch könnte ich mir genauso gut vorstellen in der Natur, im Büro, in einem Beauty-Salon oder überhaupt wo ganz wo anders zu arbeiten - Ich bin für alles offen und dankbar! Außerdem bin ich fleißig, selbständig und erpicht darauf neues zu erlernen, deshalb würde ich mir wünschen in London eine Job zu ergattern, der mich gleichzeitig auch ein bisschen reicher macht ;-)    Liebe Grüße Laura Anna   Ps: Meine E-Mail Adresse lautet: Laura_Hofmann@gmx.at
  7. 1 point
    Vielleicht könnte man das für Aussenstehende offensichtlicher machen. I mean, wer weiss schon von Stonki, wenn er nivht Alt-DiLer ist.
  8. 1 point
    Hallo Ihr Lieben, Dachte es wird Zeit das wir gemeinsam auf's neue Jahr anstoßen und habe diesbezüglich unsere übliche Ecke Im Old Dairy Pub in Finsbury Park für Montag 9. Januar ab 19 Uhr reserviert. Mitzubringen ist Sektllaune ;) As always - everyone welcome. The more the merrier! Freu mich schon sehr auf Euch. Liebste Grüße Martina xx Für alle die uns noch nicht kennen und überlegen zum ersten Mal zu kommen, hier ein paar Infos zur Gruppe: Das Nordlondon-Treffen gibt es seit über einem Jahr. Wir treffen uns so ca. alle 2/3 Wochen, ich poste es aber auch immer vorher hier. Insgesamt sind wir mittlerweile ca 90 Leute; über den Abend verteilt kommen meist so 25/30 Leute. Manche kommen für 2/3 after-work Drinks, viele bleiben aber auch bis zur letzten Runde... Altersmässig ist jedes Alter von ca 20 bis ca 70 vertreten; sowohl Langzeitlondoner als auch frisch Zugezogene; manchmal auch mal ein deutscher Londonbesucher, Schweizer, Österreicher, oder Briten die in Deutschland gelebt haben und weiterhin gerne deutsch sprechen möchten. Einige von uns sind eigentlich immer dabei, manche kommen alle paar Wochen, wenn es halt so passt. Ach und natürlich sind alle Ost, Süd und Westlondoner herzlichst willkommen!! Wir sind leicht im Pub zu entdecken- stehen normalerweise um die Stehtische gegenüber der Bar- ich gebe aber auch gerne meine Nummer per PM raus.
  9. 1 point
    Ich hatte mehrere Jahre einen Topper von Ikea, der war wunderbar, hatte aber jetzt seine Dienste getan. Im Oktober habe ich mir einen aus Memoryfoam bei Aldi gekauft. Der roch zwar seltsam, aber das ging ganz schnell weg. Möcht ich nicht missen, ich liege jetzt sehr viel besser und habe nicht mehr so furchtbare Schmerzen wenn ich morgens aufstehe. Bin auch nicht mehr ganz so steif.
  10. 1 point
    Die so zu nennen ist eine Beleidigung fuer Hexen und Dominas ... und, ehm, fuer alle Lederhosen.
  11. 1 point
    Genau. Ich habe viele gefragt warum sie fuer Brexit gewaehlt haben wenn sie ueberhaupt nicht beim General Election gewaehlt haben und auch nie mal genug geargert/motiviert mit der Regierung waren ihren local MPs zu kontaktieren. Meine Mutter ist fuer Datenschutz und Tierschutz und alles was Verbraucherzentrale zutrifft (lol - Snoopinggesetz!) aber irgendwie denkt sie immer "Boese EU. Wir sind gezwungen Bananen einer bestimmten Form/Farbe zu kaufen und duerfen nicht (nicht-EU) Terroristen aus Human Rights gruenden deportieren..." Irgendwie ist diese anti-EU Mentalitaet sehr tief im Kopf gebohren dass da kein Platz mehr fuer Logik und Diskussion ist. Die Diskussionen hab ich in meine Familie zig mal gehabt. Ist zwecklos. Vielleicht hat Anne Robinson Watchdog verlassen, da die schon wusste die Kundenerfolgstories mithilfe EU Verbrauchergesetze bald nicht mehr zu moderieren werden. :-) Referendum war nicht der richtige Plattform unzufriedenheit mit der UKRegierung zu auessern. War aber so...
  12. 1 point
    Fuer die meisten vermutlich ein alter Hut, aber vielleicht als Ueberblick fuer manchen doch ganz interessant: http://www.jeanlambertmep.org.uk/wp-content/uploads/2016/11/FACTSHEET-rights-of-EU-nationals-in-the-UK-FINAL.pdf
  13. 1 point
    ist alles kinderkram... maennlicher rasieren... tzzz... das sieht dann doch eher so aus, oder? (Q: http://www.instructables.com/id/how-to-shave-with-an-axe/ ) ob das nu praktisch ist oder nicht, wer weiss...