Rangliste


Beliebte Inhalte

Showing content with the highest reputation on 24.11.2016 in allen Bereichen

  1. 5 points
    Hallo Zusammen,   ich melde mich endlich mal wieder zurück :D In den letzten Monaten ist hier soviel passiert ....   Innerhalb von den ersten 4 Wochen habe ich einen Job, eine Wohnung und einen Freund gefunden :D :D In die Wohnung zog ich ja am 10. September ein, meinen neuen Job habe ich am 7. November endlich angefangen. 3 Monate mit Ersparnissen zu überbrücken ist - wenn man 3 Mieten davon zahlen muss - nicht so spassig. Ich habe mich in der Wohnung super eingelebt, habe zum Glück nur 2 schöne Sessel gekauft fürs Wohnzimmer, alles andere ist in der Wohnung vorhanden. Leider auch noch recht viel Zeug im Gartenhäuschen, welches in der Miete inbegriffen ist und welches ich auch nutzen kann ... das ganze Zeug gehört meiner Vermieterin und ich brauche den Platz für meine eigenen Dinge. Das Häuschen ist voll von ihrem Kram, sie muss da dringend aufräumen und ich habe schon mehrmals darum gebeten. Im Gästezimmer steht unter dem Hochbett auch noch ein Schreibtisch und ein Rollcontainer, den wollte sie auf Gumtree stellen und verkaufen. Ich habe soviele Ideen im Kopf, was ich schönes mit dem Gästezimmer machen möchte.   Ich habe viele nette neue Menschen kennengelernt und eben auch meinen Freund aus Glasgow.   Arbeiten tu ich nun als Admin Assistant im Royal Edinburgh Hospital in Edinburgh. Die Arbeit ist interessant und ich wurde vom Team gut aufgenommen, leider arbeite ich gar nicht persönlich mit Patienten zusammen. Das steht im Vertrag zwar auch nicht drin, aber ich muss ehrlich gestehen, dass ich mich dort beworben hatte weil der Bereich interessant ist und ich in dem schon gearbeitet habe, weil ich einen Job brauchte und weil ich mich auf viele NHS Stellen beworben habe, die passen könnten.   Heute habe ich anteilig das erste Gehalt bekommen - und bin entsetzt :o Wie soll jemand davon leben? Ich kann nur hoffen, dass bei mir diesen Monat zuviele Steuern abgezogen wurden weil ich evtl. noch nicht richtig eingestuft bin und das zuviel abgezogene Geld mit dem nächsten Gehalt erstattet wird. Ich wusste ja von anfang an, dass ich viel weniger Geld als vorher (ich hab vorher in der Schweiz geschafft) haben werde .... und ich komme auch mit wenig Geld aus im Monat, das ist kein Problem für mich, bin nicht anspruchsvoll. Aber zu wissen, dass man mit wenig Geld auskommen muss, das ist was anderes.   Ansonsten habe ich wenigstens einen Job, muss halt was anderes suchen wenn ich mit dem Geld absolut nicht klar komme.   Am 24. Oktober hatte ich einen Flug nach DEutschland gebucht und habe nun auch endlich Katzen und Auto hier oben. Das war ne wahnsinnige lange Fahrt von Freiburg - Calais - Dover - Edinburgh. In Dover haben meine Freundin - bei der die Katzen lebten bis ich hier oben alles geregelt hatte - kam die ganze Fahrt spontan mit und hat ne Woche Urlaub genommen. Ich war mega froh drum ! Die Katzen waren in den ersten paar Stunden nur am Miauen, irgendwann haben sie dann gepennt. Im B&B liefen Elliot und Zoe rum, als wäre alles wunderbar, das Paar welches das B&B leitet total nett. Am nächsten Tag ging es dann weiter. Gegen 9:30 fuhren wir in Dover los, 12 Stunden später kamen wir in Edinburgh endlich an :) :) Zwischendurch immer mal Pause gemacht, unter anderem in Nottingham und haben uns Sherwood Forrest angeschaut, dort wo Robin Hood gelebt haben soll. Hier daheim haben sich die Katzen wunderbar schnell eingelebt, bin total stolz auf die beiden :)
  2. 4 points
    Sollen wir das Forum dann auch umbenennen? In "Deutsche und Österreicher in London"? Ach nein, sorry - "Deutsche, Österreicher und Schweizer in London". Oder, damit sich eines unserer Lieblingsmitglieder nicht beschwert: "Deutsche, Österreicher und Schweizer in London. Und ein Russe".   DÖSiL+r. Klingt irgendwie nach einem Medikament, aber eigentlich doch ganz nett.   (Sagt eine Di-nichtL-erin)
  3. 4 points
    Hat ne gewisse Logik, aber was fuer ein Regierungswechsel? Und selbst wenn Labour gewinnen sollte, Corbyn und MacDonnell sind absolute hard Brexiters. Sie moegen es nicht offiziell zugeben aber fuer die beiden Onkels ist die EU das trojanische Pferd fuer die internationalen Kapitalisten.
  4. 3 points
    Erstmal schoen, dass Du Dich relativ gut eingelebt hast. Das mit dem Gehalt ist so eine Sache - ich weiss nicht, wie viel Dein Jahresgehalt ist, aber als Admin Assistant vermute ich nicht, dass es sehr viel ist. Ich will nicht sagen "wir haben es Dir doch gesagt", aber... wir haben es Dir doch gesagt ;-) Hier m Forum wird immer wieder davor gewarnt, dass die Einstiegsgehaelter hier sehr gering ausfallen. Und mit sehr gering meinen wir genau das. Das ist mit "wenig Gehalt" in Deutschland leider nicht vergleichbar - viele Menschen leben hier in angesehenen Vollzeitjobs unter dem Existenzminimum, und die Lebenserhaltungskosten in Edinburgh sind vermutlich nicht zu unterschaetzen. Da bekommen die Meisten einen kleinen Realitaetscheck, wenn sie Ihren ersten Payslip erhalten. Und ich meine mich zu erinnern, dass Du Dich fuer eine ziemlich teure Wohnung entschieden hattest. Aber andererseits sind die Aufstiegschancen hier deutlich hoeher und man bekommt schneller Gehaltserhoehungen und kann nachverhandeln. Und wie Du sagst - anfangs kann es auch schonmal sein, dass man falsch besteuert wurde.
  5. 2 points
        :icon_rolleyes:     Sag mal was erwartest du eigentlich? Einen roten Teppich? Dankbarkeit, dass du hier mit 10 Jahren Berufserfahrung der Firma die Gnade deiner Anwesenheit bietest?   Tut mir leid, wenn ich dir den Zahn mal ziehen muss, aber es hat keiner auf dich gewartet,nicht in Schottland und nicht in GB. 10 Jahre Berufserfahrung, leckmichfett, na und? Dafür absolut NULL Erfahrung auf dem hiesigen Arbeitsmarkt und wie die Dinge laufen (nämlich anders als in Dland oder der Schweiz) Also Arschbacken zusammenkneifen und durch.
  6. 2 points
    du hast die osterweiterung vergessen  :icon_mrgreen:
  7. 2 points
    Das kommt ganz darauf an wonach du suchst (wo / welche groesse / welcher preis etc) - grundsaetzlich hat sich der Mietmarkt durch Brexit nicht veraendert und Preise sind immer noch steigend yoy. Der Buyersmarket auch kaum - dieser ist hauptsaechlich durch die SDLT changes etwas langsamer als noch vor einem Jahr. November ist grundsaetzlich auch langsamer als andere Zeiten.
  8. 2 points
    Das ist ja ein bisschen so als waere ich gerade in London im Urlaub gewesen und kaeme dann auf die Idee, nach Cornwall zu ziehen.   Waere Berlin nicht ein passendes Ziel fuer euch? Lifeguarding gibt's doch bestimmt auch am Wannsee...    
  9. 1 point
    Deinen Taxcode auf der Gehaltsabrechnung nachsehen, ob der stimmt, und Dein Nettogehalt auf https://listentotaxman.com nachsehen. Du wirst auch Steuern zurück bekommen weil Du ja kein ganzes Steuerjahr gearbeitet hast, der Freibetrag aber auf's Jahr verteilt wird.  In einem Einstiegsadmin Job wird das Gehalt wohl nicht so riesig sein, egal wie lange man das schon macht, da wird man in 10 Jahren nicht soviel dazu lernen, oder? Sammle halt UK Berufserfahrung und bewirb Dich auf andere Stellen, nimm Fortbildungen wahr usw. Freue mich dass alles so glatt läuft. Weiterhin viel Spass und Erfolg.     
  10. 1 point
    Ich weiss noch nicht, on ich dies verschenke, oder mir'self-gifte'..
  11. 1 point
    .... wenn ich dann mal ganz höflich auf meine Signatur hinweisen darf... der Teeladen bietet jede Menge Geschenkideen für jeden Geldbeutel.
  12. 1 point
    Simons Cat Tshirt, mit Comickatze auf dem Rücken, die sich mit den Krallen festhält.
  13. 1 point
    Guck auch mal in diesen Thread dazu: http://www.deutsche-in-london.net/forum/topic/65336-haftplichtversicherung-needed/?hl=haftpflichtversicherung#entry577555
  14. 1 point
    Hi guys,   mein Freund (Brite) war im Frühling 4 wochen in Berlin um zu sehen wie die Deutschen leben, da er sehr angetan seit langem von Deutschland ist. Ich überlge eventuell mit ihm nach Deutschland zurück zuziehen. Um es quasi "auszuprobieren" aber bin sehr besorgt das er keinen Job findet.   -kaum deutschkenntnisse -schwimmtrainer (zertifkat) -lifeguard (zertifikat) -handwerker (zertifikat)     -evtl. Bodensee region oder ost/nordsee        habt ihr irgendwelche tipps oder könnt ihr mir sagen ob es sinn macht es in betracht zu ziehen?  xx
  15. 1 point
    Wenn Ihr Hilfe braucht beim Umzug meldet Euch einfach. LG Josh
  16. 1 point
    Doch! Ein Teil von Ealing gehört to NW10- Twyford. We should know better as we live here Lol
  17. 1 point
    Ich hab bei Npower mehr bezahlt, als je bei Scottish Power. Da kann man jetzt auch ganz easy den Tarif wechseln.
  18. 1 point
    Scottish Power und Scottish Hydro sind die größten Halsabschneider die es gibt. Ich bin seinerzeit zu nPower gewechselt und habe satt die Hälfte weniger gezahlt
  19. -1 points
    Mangels Orbán oder einer Ivanka Trump in Deutschland gibt es nur Petry als Alternative zu dieser Person.