Rangliste


Beliebte Inhalte

Showing content with the highest reputation since 23.01.2017 in allen Bereichen

  1. 15 points
    OK, es langt, das ist weiter nichts als Trollerei, ausgerichtet auf Provokation und witzig ist es auch nicht. *Banned* –Mod Um das noch einmal zu wiederholen: Dieses Forum heißt "Deutsche in London", wobei sich das "London" nun mittlerweile auch auf ganz Großbritannien bezieht. Es dient in erster Linie dazu, Neuankömmlingen zu helfen, Erfahrungen auszutauschen, Tips zu geben, zusammenzufinden, durchaus aber auch über Gott und die Welt zu diskutieren oder auch einfach zu schwätzen. Es ist vollkommen klar, daß bei manchen Diskussionen die Wellen recht hoch schwappen. Und natürlich schwappen die Wellen manchmal rechts herum, manchmal links herum, besonders in Threads wie "Flüchtlinge", in den diversen "Brexit"-Threads, oder auch manchmal in vollkommen harmlos anmutenden Postings. Das geht ja alles und jeder hat natürlich seine eigene Meinung, die mehr oder weniger respektiert wird. Diskussionen sind ja immer gut. Es geht aber nicht, daß Leute sich hier anmelden, nur um ihre politischen Meinungen kundzutun, ansonsten zum Forum selber aber nichts beitragen. Merkwürdigerweise hat dies bisher noch kein Anarchist oder extremer Linker getan, welcher beispielsweise die Abschaffung von Staat und Kirche, dieses Forums oder des ganzen Erdballs fordert, sondern es waren immer Leute vom rechten Rand, die zum Teil äußerst unangenehme Hetze betreiben. Und eben das wird in diesem Forum nicht geduldet. Wer sich hier anmeldet, nur um seinen politischen Krampf loszulassen, sei er rechts oder links, wird direkt gesperrt.
  2. 12 points
    Scooby, Ich GLAUBE, Du liest ZU VIEL Daily MAIL.
  3. 11 points
    Nun ja, gesundbeten & Augen verschliessen ist eine Englische Unart und Hinweise auf die zu erwartenden Probleme als 'Project Fear' abzuwiegeln hat seit über einem Jahr Methode. Niemand WILL dass es dem Land schlecht geht, aber wenn man beobachtet, wie offenen Auges vorbereitet wird, Anlauf zu nehmen und von der Klippe zu springen (das wird schon...), da graust es zumindest mir kalt. Kommt dazu, dass das Land per 'Will of the People' mir gerade reingerammt hat, dass ich hier garnicht hingehöre, da fehlt es mir dann an solidarischen Gefühlen. Sorry.
  4. 11 points
    Wer Wolfram Weimer (ehemaliger Focus und Welt Mitarbeiter, hält den Klimawandel für eine Lüge, gegen Multikulturelle Gesellschaft usw) für Linksradikal hält, hat wirklich nicht mehr alle Tassen im Schrank. Was muss man selber für ein armseliges Leben führen...
  5. 11 points
    So hat er doch alle genannt als er noch unter anderen Namen versucht hat seinen UKIP Mist hier unter die Leute zu bringen.
  6. 11 points
    Ich denke mir bei den ganzen Umfragen ob das Volk diesem und jenem zustimmt ja schon immer die verstehen doch gar nicht wozu die da ihre Meinung abgeben. Spätestens nach dem nächsten Urlaub in Spanien wenn man dann auf UK Boden in die "Zollfalle"/Einfuhr-VAT läuft fängt das geheule an ... Ich bin wie weiter oben mal einer anmerkte ebenfalls kein Freund davon Menschen zu sagen ihr seid doch alle dumm/rechts/what ever. Aber praktische Beispiele was diese Entscheidungen bedeuten fehlen. Ebenso fehlen praktische Beispiele warum die Wirtschaft Zuwanderung braucht (Stichwort: irrglaube der fixen Kuchengröße) und warum das eine Relevanz für den britischen Fabrikarbeiter hat. Wenn man normale Menschen ohne Informationen über sowas entscheiden lässt kann man sich auch profesionelle Piloten sparen. Ich habe auch eine wage Idee wie so ein Flugzeug funktioniert, wer braucht da schon Experten.
  7. 10 points
    Die Änderungen im PR Antrag sind auch nicht weiter publiziert worden, sonden nur in Facebookgruppen und hier sozusagen privat weitergegeben worden. Das Home Office hätte ja leicht die entsprechenden Botschaften kontaktieren können, aber auf sowas kommen sie nicht. Auch ist das vor 3 Wochen geänderte Antragsformular noch nicht ausdruckbar, sondern nur für den online Antrag benutzbar. Läd man das offizielle Papierdokument runter, bekommt man nach wie vor die alte Kolonialversion voller Fragen nach Sponsoren und Rechtsvertretern. Ungeklärt bleibt die Frage nach 'Comprehensive Health Insurance' für Europäer die nicht wirtschaftlich aktiv warenund Steuern & Sozialabgaben gezahlt haben. Diese entstand aus einer EU Direktive gegen Gesundheitstourismus und verlangte, dass jede/r der nicht gesetzlich versichert ist, sich eine CHI zulegen muss. Da das NHS als staatlicher Gesundheitsservice Versicherung hier in der Regel ersetzt (auch Privatversicherungen sind i.d.R. Top-ups, kein Ersatz für NHS Versorgung) und man als EU Bürger automatisch Anspruch auf NHS Behandlung hat, kann die Weigerung des Home Office diese automatische NHS Versorgung einer automatischen Ersatzkassenversicherung z.B. in D gleichzusetzen, getrost als Schikane angesehen werden. Betroffen sind hiervon nicht nur Studenten, sondern auch Hausfrauen/männer, besonders Leute, die seit Jahrzehnten hier leben, oft eben traditioneller, und plötzlich zum ersten mal hören, dass es etwas gibt von dem keiner wusste, das sie hätten machen müssen, um hier bleiben zu können. Dazu kommen noch die Partner von britischen Soldaten, die die Voraussetzungen an UK Aufenthalt oft nicht erfüllen können, weil sie mit ihren Partnern weiss Gott wo stationiert waren. NB Ein Eu Bürger hat automatisches Aufenthaltsrecht, braucht also keine Permanent Residence, es sei denn man will sich einbürgern lassen, dann wird das nutzlose Dokument verlangt. Viele beantragen es auch, weil immer öfter nach Aufenthaltsrecht gefragt wird, von Banken, Vermietern, Krankenhäusern und Hausärzten undd man spüren kann, dass der Nachweis mal wichtig werden kann. Ob das Dokument nach EU Austritt, wenn ihm die legale Basis entzogen ist, noch das Papier wert ist, auf dem es gedruckt ist, wer weiss.
  8. 9 points
    Zwischen hier und D gibt's ja auch noch einige andere Moeglichkeiten den Brexit Lemmingen zu entkommen bzw. aus der Entfernung abzuwarten ob sie noch mal gescheit werden. Ich habe noch ca. 10 Jahre aktives Berufsleben vor mir und moechte die nicht hier in Limbo vertuen bzw darauf zu warten das andere entscheiden was mit meinem unmittelbaren Leben passiert. Da streuben sich schon seit einiger Zeit alle noch verfuegbaren Haare ... Nur action bringt satisfaction und die beginnt fuer mich naechsten Monat somewhere else, semi-temporaer
  9. 9 points
    Mir ist mittlerweile klar geworden, wie gross ich mir den zu erwartenden Verfall der Lebensqualität hier vorstellen muss. Das wird noch bitter. Alles was jetzt schon knapp ist weil kein Geld vorhanden ist, wird noch mehr gekürzt. Inflation steigt, Zinsen (Hypotheken und Geschäftsdarlehen, von der beliebten Credit Card ganz zu schweigen), durch Zulieferprobleme post Brexit kommt sowohl Produktion als auch Absatz in Schwierigkeiten und viiiele Atbeitsplätze gehen drauf. Währenddessen wird in den Läden allse teurer und teurer. Die Regierung büsst heftig Steuern ein und spart, in good conservative, weiter bei den sozial schwächsten. Es wird unruhig im Land... Muss ich mir das antun?
  10. 9 points
    Ok, die Loesung ist einfach. DiL sammelt Spenden und wir gruenden irgendwo in einem landschaftlich moeglichst schoenen Fleckchen Deutschlands 'Little Britain', eine Kleinstadt mit Pub, Marmite, Toleranz und furchtbarem Essen. Sozusagen alternative Geographie. Rule alternative Britannia.
  11. 8 points
    Na ja, ich habe eigentlich keinen Bock als Pfand fuer TM herzuhalten. Und was die Brits in der EU angeht glaube ich nicht dass da ueberhaupt eine Regierung in den EU 27 Laendern an sowas denkt, ganz im Gegenteil, die Gruenen haben ja schon gefordert alle Briten in der BRD einzubuergern. Ausserdem ist ja kaum zu erwarten dass alle drei Mio EU Buerger am 1.4.2019 heir rausfliegen, dann kann der NHS und diverse Firmen up and down the country gleich dichtmachen. Von daher ist dieser Bargaining Chip eh nicht besonders wertvoll.
  12. 8 points
    Ich finde Blairs message ist spot on - nur von der falschen Person delivered. Leider.
  13. 8 points
    Ein joke eines Bekannten zu diesem Thema: "I hear Elton John's not bothered about the lettuce shortage. He's more of a rocket man."
  14. 7 points
    Bruno, Du bist voll der perfiden Propaganda der EU auf den Leim gegangen. Das UK hat hier nie jemanden ins Land geholt. Diese Schwaerme an EU Buergern sind hinten in Lieferwaegen nachts durch Dover geschmuggelt worden oder sind einfach nach dem Urlaub hiergeblieben. Dem UK als Staat auch nur irgendwelche Verantwortung fuer die Gesamtsituation zuzuweisen ist schlicht fake news!!!
  15. 7 points
    Das habe ich noch nie gehört und kann es mir ehrlich gesagt nicht so recht vorstellen. Gibt's dazu anekdotische Fälle? Und ansonsten: Als Deutscher hat man keine Schwierigkeiten, eine dauerhafte Aufenthaltserlaubnis für Großbritannien zu bekommen. Die hat man als EU-Bürger in EU-Mitgliedsstaaten – und damit auch in Großbritannien – automatisch. Großbritannien ist nach wie vor in der EU. Das wird sich ändern und dann werden sich eventuell auch die Regeln rund um Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis ändern, aber noch sind wir ein EU-Land. Was Sie meinen, sind die Schwierigkeiten, eine Bestätigung dieser dauerhaften Aufenthaltserlaubnis zu bekommen. Das war bis vor kurzem ein relativ umständlicher bürokratischer Vorgang, der mitunter zu schlagzeilenträchtigen Formfehlern geführt hat. Das lag daran, dass EU-Bürger ein Formular verwendet haben, das eigentlich nicht für EU-Bürger vorgesehen war, um ein Dokument zu bekommen, das ebenfalls eigentlich nicht für EU-Bürger vorgesehen war. Seit ein paar Wochen ist das Ganze aber sehr viel einfacher.
  16. 7 points
    Ich komme mit dieser (britischen) Eigenschaft immer weniger zurecht. Ein britischer Bekannter von mir sagt seit dem Referendum, wenn ich ihn darauf anspreche: "We will be fine either way". Punkt. Seine Partnerin ist aus der Slovakei und hat kein permanent residency. Aber sich mit dem Problem auseinandersetzen?: auf keinen Fall.
  17. 7 points
    Die BBC mit ihrer unparteiischen Berichterstattung war meiner Meinung nach massgeblich an der Brexit-Misere beteiligt. Die Tatsache, dass jeder Idiot ueber Monate hinweg unwidersprochen seinen Mist absondern konnte wurde als “balance” verkauft. Man fuege noch ein wenig Schiss hinzu, Tories ans Bein zu pinkeln, weil die ja nur drauf warten, den Laden dichtzumachen, und schon hat man seinen unreflektieren Nachrichtensalat.
  18. 7 points
    Ja, aber bei Rosamunde Pilcher im Fernsehen ist das doch alles gar nicht so. Alles paletti, da reitet die blonde Gutsherrin noch mit wehendem Haar durchs Feld zum adeligen Tierdoktor, und unterwegs plaudert man bei Tee und scones ueber das Wetter und die Royal Family. "Schwarze" gibbet da nicht, und schon mal gar keine "Zigeuneraehnlichen Personen". Hab ich genau gesehen. Und Migrationshintergrund haben in Truro lediglich die Zugvoegel. *HerrwirfHirn
  19. 7 points
    Hi Alex! ich lebe in portsmouth und arbeite als Lkw Fahrer! wenn Du willst, kann ich Dir ein paar tips geben. Und nen Job kann ich Dir sofort besorgen. Gruss Philipp
  20. 6 points
    Boah Jensemann-Deine Beiträge fand ich ja immer sehr reizend und wahr-und jetzt seh ich Du kaufst bei Harrods ein? Pfff-so kann man sich irren. Direkt unten durch! Mit verbitterten Gruessen, Claudiad.
  21. 6 points
  22. 6 points
  23. 6 points
    Wenn sich bei dir das politische Spektrum schon so weit verschoben hat, dass das was vor 10 Jahren noch "liberal-konservativ" genannt wurde plötzlich "linksradikal" ist, sollte dir das schon zu denken geben...
  24. 5 points
    Wo wohnst Du denn Taras? Ich bin hier sehr zentral und könnte mich evtl heute - um das elende Auspacken noch ein bisschen aufzuschieben und weil ich eh' demnaechst raus muss zum shoppen - zu einem ausserordentlichen near-home visit mit Diagnosestellung und privatem Rezept (letzteres musst du bezahlen kostet aber nicht viel) hinreißen lassen wenns Dir denn gar so schlecht geht. Aber wehe ich diagnostiziere Man Flu! Das weisst du was ist, gell?
  25. 5 points
    Hi Taras, falls Du nicht schon Erfahrung mit Tonsillitis hast - also mit der die nach über einer Woche immer noch nicht weg ist und wo man Fieber hat, die Lymphknoten am Hals geschwollen usw - ist es eher viral und geht von selber weg. Also ab zur Apotheke oder Supermarkt, billig Thermometer kaufen (billig reicht immer), Ibuprofen 600-800mg 4-6stuendlich, max 2400mg am Tag, dazu Paracetamol oder Cocodamol - und immer schön nach den Billigpraeparaten fragen - 1g 4stuendlich bis max 4g am Tag. Dann gibt's noch Lutschtabletten, -bonbons, Spray mit Lokalanaesthetikum. Every little helps. Der Rest steht auf Google. Bettina, NHS GP
  26. 5 points
    Hört mal auf, auch zu streiten, ihr verdammten Ausländer, sonst muß ich euch alle abschieben. Wir Briten wollen jetzt einfach unsere Ruhe haben.
  27. 5 points
    Ich kann mich noch gut dran erinnern, damals, Anfang der 90'er, nachts auf der Faehre. Ich fand diese Schmuggelaktion so furchtbar, dass ich mich erstmal ueber die Reling beugen musste. Das waren dramatische Zeiten, aber was tut man nicht alles um ins gelobte Land der europaeischen Lebensqualitaetstopspitzenfuehrungspositionenklasse zu kommen.
  28. 5 points
    Wenn ich 30 Jahre jünger wär, wär's mir vermutlich eher wurscht, aber so...
  29. 5 points
    WAS???? Also ich kann ja nun gar nichts zum Thema beitragen, aber habe mich daran festgehalten,das viele von uns 'super-langansaessigen' es durchhalten....und nach und nach sehe ich sowas..es ist zum Heulen.
  30. 5 points
    Die Amerikaner hatten vor Jahren mal eine aehnliche Situation, dergestalt, dass es ploetzlich keine preiswerten Mexikaner fuer die Farmen gab. Die amerikanische Landwirtschaft hatte dann schnell auf Automatisierung, auf Maschinen umgestellt. Nicht alles ist mit Maschinen erntebar, das wurde dann eben viel weniger angebaut. Mexikaner durch arbeitshungrige Amerikaner zu ersetzen klappte gar nicht.
  31. 5 points
    Verstehe. D.h. in 2 Jahren, nach Ende der Verhandlungen muss hier keine neue Abstimmung im Parlament mehr sein. Alle Abstimmungen im Unter und Oberhaus muessen stattfinden, bevor Artikel 50 ausgeloest wird. Nein, es ist nicht der Wille des Volkes. Es ist der Wille der Politik, Das Wahlkampf um das Referendum wurde mit vielen Luegen und Falschmeinungen gefuehrt. Wieviele Millionen wuerde der NHS bekommen? - alles offenbar schon vergessen. Man hetzte eigentlich nur die Leute auf, UKIP und Farage allen vorann. Da hilft auch das Geschwaetz nicht, "man muesse demokratische Entscheidungen respektieren". Respekt, wovor? Vor gebrachten Luegen? Und, nein "besseren Deal" gibt es fuer UK auch nicht. Egal ob Zuwanderung und Rechte fuer EU Buerger oder nicht, UK wird mit Sicherheit zahlen muessen, fuer den Marktzugang, - und dies ohne Mitsprache im EU Parlament. Gut, man kann nun auch etwas schlechteres als "besser" sehen wollen.
  32. 5 points
    Aber sie mag ich https://mobile.twitter.com/bbcquestiontime/status/827293254995496960
  33. 5 points
    ist mir eben aufgefallen bei Co-op Es gab nur die billigen geschmacslosen Tomaten oder die sündhaft teuren für 1.99 für 5 Stück. Ich habe beschlossen, dass ich mir dieses Jahr einen Polytunnel hinten in den Garten setze und mein Gemüse selbst pflanze. Das ist das Projekt für dieses Jahr. Und Hühner.
  34. 5 points
    Drastisch ausgedrueckt von kingsizefairy aber sie hat recht, Annika. Wenn die Maschine nicht funktioniert und der Vermieter dir eine neue zusagt, dann musst du die Geduld haben, auch wenn es bedeutet £4 fuer den Waschsalon abzudruecken. Das ist hier uebrigens Normalpreis. Bitte bedenke, dass ein Vermieter garnichts muss nur kann. Die Dame koennte die kaputte WaMa auch abholen lassen und keine neue bringen. Legal muss der LL namlich keinerlei white goods in eine Wohnung stellen. Bedenke das, bevor du dich weiter beschwerst. Du bist nun 4 Monate in deiner Wohnung und ich gehe davon aus, dass du - wie es hier recht gangig ist - einen 6-Monatsvertrag hast bevor er in rolling ubergeht. Ich will dir keine Angst machen, aber ich wuerde der LL nicht unnotig ans Bein pinkeln wenn du den Vertrag verlangert haben willst.
  35. 5 points
    Die Briten tuen mir inzwischen fast schon leid. Wenn Trump und Erdogan als einzige Freunde uebrig geblieben sind, wer braucht da noch Feinde! Die werden von der USA jetzt so gedemuetigt und ueber den Tisch gezogen werde, die brauchen morgen gar nicht mehr aufstehen. Bring back control - yey! Da schaue ich inzwischen mit so etwas wie Befriedigung nach D und freue mich ueber einen SPD Kandidaten, der zumindest nicht von Anfang an als voellig unwaehlbar daherkommt. Endlich mal Konkurrenz. Und Sprueche kloppen kann er auch.
  36. 5 points
    Du kannst dich jetzt mal ganz gemütlich zurücklehnen und dich innerlich von diesem Forum verabschieden.
  37. 5 points
    Don't feed the troll. Please, just don't.
  38. 4 points
    gerade als Spammer markiert.
  39. 4 points
    Das Problem ist, dass Leuten, die die Meinung haben, wie Du, und auch ich, gerne als Schwarzmaler herabgewuerdigt und diskreditiert werden. Dann kommen noch die Psychologen mit ihrem "Positiv-Gerede" bis hin zu den Besserwissern und Machen-Wir-Das-Beste-Daraus-Belehrern. Wir kennen diese Typen alle. In der letzten Zeit wird auch deutlich wie chronisch unterfinanziert alles in UK ist, ueberall mangeld es an Geld. Sebst die Erhoehung der Council Tax wird nicht den Problemen entgegenwirken, um etwa die Altenbetreuung zu bewaeltigen. Auch die Probleme beim NHS sind bekannt. Oft ist es nurmehr eine Frage der Zeit, wenn das oeffentliche Schulwesen mit Finanzproblemen in den Medien steht. Die Frage "muss ich mir das antun" ist bei mir ein klares Nein und dies schon seit Langem. Da ist Aufenthaltsgenehmigung, PR und dgl. absolut kein Thema mehr fuer mich, mich interessiert es in diesem Zusammenhang weniger. Selbst wenn ich bleiben koennte, eine wirtschaftliche Isolierung von UK wuerde ich nicht mitmachen wollen, einfach aus Prinzip nicht. Ich haenge zu sehr am freien Markt, nicht nur in meiner Denkweise, sondern eben auch sehr stark beruflich.
  40. 4 points
    Wir koennten an dieser Stelle mal wieder Fascinating Aida einstreuen - immer wieder nett:
  41. 4 points
  42. 4 points
    eine Meinung haben und diese äußern darf jeder. Das heißt aber nicht , dass diese Meinung von allen beklatscht wird. Meinung haben bedeutet nicht Recht haben.
  43. 4 points
    Ich krieg das gerade nicht auf die Reihe: Wie die Lemminge haben sie sich (die Abgeordneten) und das ganze Land ohne Forderungen ins Chaos gestürtzt. Selbst die 350 Mio wöchentlich für den NHS haben die Leave Leute (Johnson & Co.) abgelehnt aufzunehmen. Wann geht dem letzten Abgehängten endlich das Licht auf, das sie verarscht worden sind?
  44. 4 points
    https://www.facebook.com/events/378431885867955/ clock 3 February at 18:30–21:30 Next Week · 6–11° Partly Cloudy pin Hide Map Callaghans Pub, Bloomsbury, London Coram Street, WC1N 1HT London, United Kingdom
  45. 4 points
    Die Rede von Ken Clark im Parlament war klasse heute. Schade, dass er ein einsamer Rufer ist.
  46. 4 points
    Es handelt sich ja anscheinend immer um den gleichen Poster, der sich hier ständig mit neuen Profilen anmeldet. Langsam frage ich mich, ob solche Leute vom Kreml für diesen Mist bezahlt werden.
  47. 4 points
    Verziehung, meine Kritik. Das ist halt wieder einer diese "Ich verstehe halt nicht" postings. :-) Viele koennen einfach nicht so leicht weg, eigene Familie, bestimmer Beruf oder Arbeitgeber, Immobilienbesitz. So einfach ist's. Und Tatsache ist auch dass sich das Land veraendert hat, und nicht mehr das ist, was es in der Vergangenheit, zum Zeitpunkt des Umzuges nach UK, gewesen ist. Ich kenne genug andere Leute, anderer Nationalitaet, die berufliche Schwierkigkeiten haben, da sie im Finanz-Sektor von London arbeiten.
  48. 4 points
    Das tut mir leid dass dir sowas passiert ist. In meiner Erfahrung ist es oft die Scham und der Glaube, dass Fremde das nicht nachvollziehen können, die uns davon abhalten, uns Hilfe zu holen. Bei der Polizei oder einem Rechtsanwalt, bei Freunden, sogar bei Fremden. Was Dir passiert ist, ist nicht ok, und es ist nicht deine Schuld. Und du kannst dich wehren. Ich kann mich noch genau an den Moment erinnern, in dem ich endlich über etwas was mir passiert ist mit einer Anwältin geredet habe und angefangen habe, mich zu wehren. Meine Güte, so viele Jahre verschwendet. Du magst jetzt gerade denken, dass du etwas falsch gemacht hast, aber (so wie es aussieht) bist du das Opfer von Kriminellen, und selbst wenn du dich nicht praktisch wehren kannst weil er oder sie verschwunden sind, kannst du dich selbst doch schützen und mit der Heilung anfangen, wenn du darüber redest. (also jetzt nicht mit uns, aber entweder legale Hilfe oder Freunde.) Und wenn ihr noch redet, kannst du eine Falle stellen, in Zusammenarbeit mit der Polizei oder http://www.419eater.com/ - mach dir keine Sorgen, es gibt eine Lösung. Du schaffst das!
  49. 4 points
    Vielleicht ist das die Stelle, wo ich mal auf diese Crowdfunder Seite von The 48% aufmerksam mache. Die wollen eine PR Kampagne mit Strassenpostern etc. finanzieren, um endlich mal andere Argumente als die abgedroschen Brexit Parolen unters Volk zu bringen und, wichtiger, das neu entstandene Narrative von der 'an overwhelming majority of the people voted Leave' (TM in ihrer Rede!) zu unterbrechen.
  50. 4 points
    M@tt, ein Stundenlohn von £10.40 ist durchaus normal und bei CS liegt der ausserhalb Londons sogar teilweise niedriger. Ich freue mich aber fuer dich, dass du mehr verdienst.