Leben in Grossbritannien

Foren

  1. Jobs

    Jobs: Stellenangebote & -gesuche, konkrete Fragen zu Lebensläufen, Jobsuche, Interviews und englischen Gepflogenheiten, z.B. Ferien, Gehalt, Arbeitskleidung, usw.

    34.587
    Beiträge
  2. Studium/Ausbildung

    Fragen zum Bildungssystem, einzelnen Universitäten, Sprachkursen, Abendkursen, Praktika, Ausbildung, usw.

    11.783
    Beiträge
  3. Wohnung

    Wohnungsangebote & -gesuche, konkrete Fragen zum Mietrecht, Hauskauf, -bau oder -umbau, Makler, Nebenkosten, Wohngegenden, usw.

    26.302
    Beiträge
  4. Behörden & Banken

    Fragen zu Steuern, NI-Nummer, Ausweis & Reisepass, Banken & Geldfragen, Versicherungen usw.

    31.528
    Beiträge
  5. Familie

    Fragen zu Kinderbetreuung, Schule, Kindergarten, Freizeitgestaltung mit Kindern, Kindergeld, usw.

    11.491
    Beiträge
  6. Essen

    Ein Bereich in dem man von Restauranttipps, Kochrezepten bis hin zu deutsche Lebensmitteln in England alles loswerden kann

    24.893
    Beiträge
  7. Gesundheit

    Alles über das englische Gesundheitssystem

    19.364
    Beiträge
  8. Sport

    Alles zum Thema Sport

    9.844
    Beiträge
  9. Transport

    Fragen zum öffentlichen Verkehr, Flüge,  Autokauf, -miete und -verkauf, Strafzettel, Autoversicherung, usw.

    28.524
    Beiträge
  10. Zurück nach Deutschland

    alle Themen zur Rückkehr nach Deutschland ( Jobsuche, Behördenkram, Wohnungstipps, Krankenkassenfragen usw.)

    9.637
    Beiträge
  11. Marktplatz

    DiL Flohmarkt (Biete & Suche), sowie Fragen zu Geschäften, Produkten und Dienstleistungen

    10.462
    Beiträge
    • Google Werbung

    • Themen

    • Beiträge

      • Was spricht denn gegen selbstständig arbeiten? Wo Handwerker mit guter Ausbildung leicht Arbeit finden könnten, wollt ihr euch verdingen? Außerdem, habt ihr davon gehört es gab das Brexit?
      • Oh Danke da schauen wir mal rein. Kennst du zufällig eine Firma die einstellen würde? Kommst du aus dem Bereich? Mein Mann hat sich bisher von hier aus online nur bei einer großen Klempner -Firma in London beworben (darf man hier Namen nennen?) doch da kam keine Rückmeldung. Hier im Forum wird oft berichtet dass es sinnvoller ist sich zu bewerben wenn man vor Ort ist.. 
      • Ich verstehe deinen Gedankengang nicht. Die Täter waren den Behörden bekannt. Und jetzt? Jedem einen persönlichen Spürhund zuordnen? Nach Absitzen der Straftat nicht-weissen Tätern präventiv so nen Sender ans Bein heften, falls sie radikalisiert wurden/werden/könnten. Man hat ja gesehen, dass die meisten der Ausklinker vorher schon kleinkriminell waren, da ist das ja nicht ganz abwegig. Wie stellst du dir das denn so vor? Ist natürlich einfach, sich vorzustellen wie man Rasterfahndung bastelt, wenn klar ist, dass man selber in keinem der Raster gefangen werden kann. Wie unmenschlich das aber ist, das können dir vielleicht z.B. Leute erklären die in D in den 70gern und frühen 80gern unschuldig aber 'behördenbekannt' ihr Leben ausgebremst bekamen. Das waren nicht nur wegen Terrorismus dunkle Zeiten, das war auch ein gesellschaftlich, moralisches Tief in Deutschland. Jeder Rechtsstaat ist verwundbar, nicht nur durch Terrorismus, sondern auch indem man Rechte beschneidet, nicht alle Bürger gleich behandelt; dann wird es ein Unrehctsstaat. Ich möchte so nicht leben und ich hoffe, das UK muss da nicht durch.
      • Hallo! Wir suchen eine deutschsprachige live-out Nanny für die Betreuung meines Sohnes und Nichte ab September 2017, full-time von Montag bis Freitag. Die Kinder werden im September 11 und 12 Monate alt sein. Ich komme aus Südtirol, Italien, mein Mann ist Kiwi (aus Neuseeland). Wir wohnen in Westminster, sind ziemlich relaxed und reisen gerne. Bei Interesse bitte melden  Danke!
      • Ersteres ist seit über einem Jahr in Kraft, letzteres wurde nach einer knappen Woche zurückgenommen. Und du glaubst doch nicht, dass alle, die ein ganz normales Visum beantragen, es auch kriegen? Da genügt schon ein dummes Posting auf FB.
    • Neueste Statusaktualisierungen